Eltern Feld - 2. Stufe Seminar - Der Raum von Liebe und Licht

Direkt zum Seiteninhalt

Eltern Feld - 2. Stufe Seminar

Kurse > Beschreibung

Die Welt, wo alles möglich ist –

das Leben aus der Einheit


BILDUNG AUS DER ZUKUNFT


Elternfeld - ein 2. Stufe Seminar



Seminars Moderator Aleksandr Shatanov, Ukraine, Poltawa.
Seminars Sprache Deutsch.
Seminars Dauer. Zwei Tage,
Ein Tag vor dem Seminar - kostenlose Präsentation 1,5-2 Stunde .

Unterstützung von Elternfeld schafft   Elena Shatanova.


Eigenschaften des Seminars

Das Ziel des Seminars ist es, die Fähigkeit zu entwickeln, bewusst eine Welt zu schaffen, in der Mensch und Menschheit in Liebe und Glück leben.

Die Hauptidee bei der Erreichung des Ziels besteht darin, bewusst Realitätsebenen (Realitätscodes) zwischen der Einheit (Quelle) und der materiellen Welt zu erschaffen. Wir bemühen uns, Verzerrungen des Weltschöpfungsfundaments - bedingungslose Liebe - zu minimieren.

Praktischen Methoden, die im Seminar verwendet sind, setzen wir auf mehreren Realitätsebenen um, die der Teilnehmer unbewusst wahrnimmt. In dieser Abfolge von Ebenen minimieren wir Verzerrungen in Reality-Codes. Dazu bauen wir eine Resonanz mit der Essenz der Menschheit auf und kopieren auch die Realitätscodes der Welten, die als Standard genommen werden.

Wir steigern die Effizienz auf vier Arten. Dies ist die Unterstützung von Wesen, das Einrichten von Paaren, das Erstellen von Projekten aus der Einheit und das Kopieren der Eigenschaften der Kinderwelt (um Teilnehmer helfen, wie Kinder zu werden).

Es gibt eine obligatorische Anforderung. Die Teilnehmer müssen am Seminar der ersten Stufe teilnehmen, das mindestens einen Monat vor dem Seminar der zweiten Stufe passiert.


Kurze Beschreibung

Am Seminar der ersten Stufe führen wir alle Aktionen der Teilnehmer in volumetrischer Aufmerksamkeit, in der Einheit und in der materiellen Welt durch (die Beschreibung des ersten Seminar). Wir verwenden jedoch keine mittleren Realitätsebenen. Das Üben zwischen der ersen und zweiten Seminare macht bei Teilnehmer die Fähigkeit, in die Einheit einzutreten, und diese Möglichkeit kann stabil werden. Wir nutzen diese Belastbarkeit, um die Fähigkeiten der Teilnehmer zu entwickeln, um die materielle Welt bewusst zu erschaffen.

Jeder Mensch spürt unbewusst die Abfolge der Realitätsebenen, die ihn in die materielle Welt führen. Er nimmt es zum Beispiel als eine Folge von Ätherkörpern oder als Stammbaum wahr. Er durchläuft diese Abfolge von Ebenen, und wir - die Leiter des Seminars - helfen ihm, Fehler in den Codes der Realität bewusst zu reduzieren.

In seinem normalen Leben verursacht ein Mensch immer wieder Fehler in den Ebenen, und diese Fehler werden zu einer Gewohnheit für diesen Menschen. Um diese Gewohnheiten loszuwerden und seine Welt glücklicher zu machen, wenden wir grundsätzlich vier Methoden an.

1. Resonanz mit einem Wesen. Der Hauptassistent ist das Wesen der Menschheit. Zur Unterstützung beziehen wir auch die Weden der Erde und der Sonne mit ein.

2. Die Welt des Kindes kopieren. Das Kind ist glücklich in seiner Welt. Der Grund ist, dass er seine Welt fast ohne Verzerrungen in den Ebenen der Realität erschafft. Wir stellen uns auf die Resonanz mit dem Kind ein und bemühen uns, seine Realitätscodes in unsere Welt zu kopieren.

3. Resonanz in einem Paar. Jeder Teilnehmer hat einen geliebten Menschen, meistens einen Ehemann oder eine Ehefrau. Die Mitglieder dieses Paares können sich gegenseitig helfen, ihre Welt zusammen glücklicher zu machen.

4. Erstellung von Projekten. Oft gibt es mehrere Personen unter den Teilnehmern, die ein gemeinsames Ziel haben. Wir betrachten dieses Ziel als ein gemeinsames Projekt. Wenn wir es in der Einheit einrichten, tragen wir den Zustand des Projekts durch die Ebenen der Realität. Ein wesentliches Merkmal der Methode ist die allgemeine Resonanz der Projektteilnehmer zu diesem Zustand.

Das gesamte Seminar findet als Realisierung von Zuständen statt. Wir üben immer. Wir planen Zustände nicht im Voraus. Sie entstehen spontan und sind auf die Gruppe abgestimmt. Um die Entwicklung der Gruppenmitglieder nicht zu verzögern, laden wir nur diejenigen zum Seminar ein, die an den Seminaren der ersten Ebene teilgenommen haben.


PS Du kannst über die Codes der Realität ein Artikel in der Zeitschrift Nr.10 (onlineshop) lesen. Die wichtigste Fragmente dieses Artikels kannst du auf der Website lesen: Kodesysteme der Realität.
 

Bei den Seminaren der zweiten Stufe werden Teilnehmer von Grundlagenseminar eine persönliche Einladung empfangen. Wir senden Einladungen per E-Mail.



Wenn du Fragen hast oder eine Meldung senden möchtest,
kannst du die Rueckmeldungseite besuchen.
Stats
Zurück zum Seiteninhalt