Eine glückliche Welt wartet uns - Das Ziel der Bildung aus der Zukunft - Der Raum von Liebe und Licht

Direkt zum Seiteninhalt

Eine glückliche Welt wartet uns - Das Ziel der Bildung aus der Zukunft

Der Ziel des Projekts

BILDUNG AUS DER ZUKUNFT

(gezeigt aus der Position der Gesellschaft)


Eine glückliche Welt wartet uns

Wir unterteilen das Projektziel in mehrere Stufen.

Die erste Etappe ist, die Fähigkeiten des bewussten Lebens eines Menschen aus der EInheit zu verbreiten.
 
Die zweite Etappe ist, damit zu beginnen, die Voraussetzungen für den Massenübergang von Menschen zu schaffen, aus der Einheit zu leben.
 
Die dritte Etappe ist, die sozialen Bedingungen für den Übergang der Gesellschaft zu schaffen,  in den WIR-Zustand einzutreten.


Wir gehen davon aus, dass im Prozess des Erreichens dieser Ziele mehrere Zwischenergebnisse erzielt werden, insbesondere:


- die Anzahl der Erwachsenen, die wie Kinder werden, wird zunehmen (Mt 18,2);
- viele Erwachsene werden sich bemühen, Kindern nicht die Fähigkeiten zu rauben, die sie vom frühen Alter an haben, sogar vor der Geburt;
- der Mensch wird seine Integrität in der physischen Welt wieder herstellen;
- Menschen werden in jedem Entfernen ohne den Einsatz technischer Mittel miteinander kommunizieren;
- der Mensch wird für sich alle notwendigen Dinge der materiellen Welt selbst erschaffen
- usw


Wir werden andere Zwischenergebnisse zeigen, wie sie sich in der Gesellschaft erscheinen. Wir laden Dich ein, diese Seiten zu besuchen:

Du kannst betriebliche Informationen zu einigen Ergebnissen über den Site-Newsletter erhalten.

WIr können nur bedingt das Ziel in Teile zerteilen. Das Projekt ist lebendig, es gibt kein festes Schema. Das Projekt entwickelt sich immer.   Dies bedeutet, dass die allgemeine Richtung auf den WIR-Zustand fortgesetzt wird, aber die Beschreibung ändern wird. Man muss nur wissen, dass der Zustand immer im Vordergrund steht und alles, was durch die physische Welt begrenzt ist, sekundär ist.

Weitere Einzelheiten im Abschnitt "Über Projekt" unserer Website:   

Was machen wir



Das Projekt wird auf Initiative der Verlagsgruppe Der Raum von Liebe und Licht  entwickelt.



Wenn du Fragen hast oder eine Meldung senden möchtest,
kannst du die Rueckmeldungseite besuchen.
Stats
Zurück zum Seiteninhalt